AGB’s


Allgemeine Geschäftsbedingungen von OMT24 : Online-Media-Team Corp. Northeim


Die Auftragsdurchführung mit OMT24.de wird ausschliesslich nur mit einem beiderseitig – schriftlich, abgeschlossenen Werkvertrag durchgeführt und der Kunde erkennt dadurch gleichzeitig unsere hier folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingung an.

Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich – solange bis ein Werkvertrag in schriftform abgeschlosse ist. Wir sind berechtig – nach Abschluss des Werkvertrages – eine teilweilige Abschlagszahlungen in Rechnung zu stellen, welche detailliert im Werkvertrag niedergeschrieben sind. Alle Werkverträge / offene Rechnungen bzw. Neuaufträge sind mit einer 50%igen Anzahlung des festgesetzten Gesamtpreis vor Begin des Projektes anzuzahlen und nach Veröffentlichung / Onlinestellung des Projektes sofort und ohne Abzug an OMT24.de zu zahlen. Sollte sich während der Ausführung des Auftrages herausstellen, dass die Kosten des tatsächlichen Werkvertrages aufgrund von Mehrarbeit und Sonderwünschen erheblich übersteigen, werden wir OMT24.de unseren Kunden unverzüglich davon in Kenntnis setzten und nachverhandeln. Bei Überschreitung der Zahlungsfristen / 2 Zahlungserinnerungen und der 1. Mahnung sind wir OMT24.de berechtigt – Verzugszinsen i.H. von 9% p.a. (Siehe: Zinsberechnung) und plus einer Verzugszinsenpauschale i.H. von 40,- Euro in Rechnung zu stellen. Für jede versendete Folgemahnung fallen zusätzlich 10,-Euro Mahngebühren an.

Kommt der Kunde seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nach – also ist er mit den Zahlungen im Verzug ! Sind wir OMT24.de berechtigt ohne Nachfrist des offnen Zahlungseinganges den Online-Zugriff auf das Projekt zu sperren. Falls die offenen Forderungen des Kunden bei OMT24.de eingehen – besteht seitens des Kunden kein rechtlicher Anspruch auf Wiederherstellung der Domaininhalte bzw. der Entsperrung der Webseiten – Hierzu ist es unabdingbar, erforderlich das mit OMT24.de und mit dem Kunden ein neuer Werkvertrag verhandelt und in schriftform abgeschlossen wird. Vorhergehende mündliche Vereinbarungen sind allgemein bei OMT24.de vertragsrechtlich unwirksam. Für die Wiederherstellung bzw. Neueinrichtung der Webseiten und des Webservers fallt eine einmalige Gebühr i.H. von 100,- Euro und je nach Arbeitsaufwand ggf. noch Zusatzkosten an. Es gelten für diese Werkverträge die §§ 631 ff. dts. BGB.

In Verbindung mit dem abgeschlossenen Werkvertrag oder einer anderen Übereigung aller oder wesentlicher Tranchen von OMT24.des Leistungen oder Aktiva, ist OMT24.de dazu berechtigt, den Werkvertag des Kunden sowie OMT24.des Rechte und Pflichten gemäß der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ohne Einverständnis des Kunden vollständig oder teilweise an einen Dritten zu übereignen.

Der von uns vermittelte Provider-Server wird nach unseren AGB’s / OMT24.de vermittelt und über unsere Rechte von OMT24.de / AGB’s informiert. Die Daten zur Registrierung von Domainnamen werden kostenlos – ohne Gewähr von Wahrheitsgehalt / Richtigkeit – weitergeleitet.  Der Kunde stellt uns von sämtlichen Ansprüchen Dritter hinsichtlich der überlassenen Daten frei. Der Kunde muss im Zuge der übermittelter Daten das Copyright besitzen und beachten (bzw. sich Genehmigungen und dessen Copyrights der Informationen zu besorgen und/oder zu tätigen.) Der Kunde ist bei dem vertraglich gebundenen Provider selbstredend an der Richtigkeit und Wahrheit seiner persönlichen Kunden und Bankdaten selbst verantwortlich. Die Veröffentlichung des Domainnamens obliegt der von uns OMT24.de vermittelten Providerfirma und der DENIC Deutschland. Ein Vertragsende ist für beide Seiten nur – zum Monatsende – kündbar. Für alle bis dahin entstehenden Kosten, offenen Rechnungen und/oder unkorrekten Lastschriften gegenüber uns OMT24.de und/oder des Provider ist der Kunde zur Zahlung verpflichtet.

Mit der Veröffentlichung der Webseiten stellt der Kunde uns OMT24.de des Inhaltes  – von jeglicher Haftung,  auch von Dritten – frei. Eine Veröffentlichung / Nutzung über Kinder-pornografischen Rechtsradikalen / Hasstreaden / Terroraufforderungen und/oder Anleitungen/Informationen hierzu und/oder Rassischtische Inhalten sind unzulässig. Ansprüche Dritter sind  berechtigt wenn Inhalte dem allgemeinen Recht und gegen das geltende Recht der BRD Deutschland oder EU Richtlinien verstößt.

Für Störungen innerhalb des Internet übernehmen wir keine Haftung. Des Weiteren gelten die AGB´s von OMT24.de und des von uns vermittelte Providers. Schadensersatzansprüche und Haftungen – sind beschränkt auf den einzelnen Auftragwert des Kunden.

Wenn die Webseiten-Verlinkungen zu anderen Webseiten („externe Links“) enthalten – unterliegen die Inhalte und die Haftung beim jeweiligen Seitenbetreiber. Auf die aktuelle und künftige Gestaltung der verlinkten Seiten hat der Anbieter OMT24.de keinen Einfluss. Die permanente Überprüfung der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße ist OMT24.de nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverstößen werden die betroffenen externen Links unverzüglich gelöscht.

Der Kunde versichert, daß seine Internetseiten – keine Rechte Dritter verletzt und keine gesetzeswidrigen Zwecke verfolgt und/oder keine gesetzeswidriege Handlungen gegenüber OMT24.de / AGB’s verfolgt oder widerrechtlich in Anspruch nimmt. Überdies sind wir im o.g. Fall berechtigt – den Auftrag / Werkvertrag umgehend, einseitig zu kündigen und ggf. gerichtliche Schritte einzuleiten und den Auftrag / Werkvertrag beim Provider zur Sperrung der Domain zu veranlassen.

Mit dem Besuch dieser Webseite können Informationen über den Zugriff gespeichert werden. Diese Daten wie Uhrzeit, Datum und die betrachtete Seite gehören nicht zu den personenbezogenen Daten, sondern sind anonymisiert. Dies werden nur aus statistischen Zwecken erfasst. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, erfolgt nicht. Darüber hinaus gelten die Richtlinien des Haftungsausschluss unser Webseite OMT24.de

Ob ein Auftrag / Werkvertrag zustande kommt – oblieg der endgültigen Entscheidung des Programmierers / Inhabers Michael Beil von OMT24.de Corp.

Pro vermittelten Homepage-Auftrag für einen Kunden zahlen wir ab 22.4.03 eine 15%ige Auftragsumsatzprovision nach Zahlungseingang der gestellten Endabrechnung des vermittelten  Kunden an den registrierten Vermittler. (Anmeldung unter Kontakt! Vermittlungen eigener Aufträge zählen NICHT als Vermittlung und werden NICHT vergütet.)

Jeder Neukunde hat die Möglichkeit – vorab – eine DEMO-Design-Homepage (Entwurf) zu erhalten ! Diese stellen wir OMT24.de nach Eingang der Bestellung auf Wunsch vorher Online und der Kunde kann dann Online einsehen ob es seinen Vorstellung entspricht oder ob er Änderungswünsche hat. (mit Kunden-Loggin) Hierzu kann der Kunde im vorhinein alle Wünsche äussern z.B das allgem. Design, Farben, Logos, Texten ect. und uns vorab Änderungswünsche mitteilen. Dannach können sie sich dann entscheiden ob Sie einen verbindlichen Werkvertrag abschliessen möchten oder den Entwurf verwerfen und ggf. einen anderen / neuen haben möchten. Die Demos liegen auf unserem Server und kosten pro Entwurf (DEMO) nur 19,- Euro und werden vorher oder nach dem abgeschlossenen Auftragseingang / Werkvertrag in die Endabrechnung eingerechnet bzw. in Rechnung gestellt.

Gerichtsstand: Northeim

 

Copyright / Disclimer / Haftungsausschluss !

Partnerprovider: Internetx – 1und1 – Puretec – Strato – ProSite – Datemas – Alturo uvam.